Luna Park PDF Drucken E-Mail

Gewinner 2008!!! Ich kann nicht glauben, dass ich wirklich noch einmal gewonnen habe. Und dann noch nacheinander. So was gabs noch nie und dass mir das passiert...unglaublich. Selbst auf der Bühne noch war ich soooo sicher, dass andere gewinnen. Ich hab mich soooo gefreut. Es war ein Traum, der Wirklichkeit geworden ist. Und das sogar wortwörtlich, denn die zündende Inspiration kam von meiner Freundin Jacqui aus Irland.

Die erste Kreuzfahrt, die ich im Wettbewerb 2007 gewonnen hatte, ging in Genua los. Jacqui, mit der ich vor einigen Jahren ein Jahr lang um die Welt gereist bin, wohnte gerade in Genua, deshalb übernachteten wir vor der Abreise bei ihr und ihrem Mann Gene, um in alten Erinnerungen zu schwelgen.

Wir redeten die ganze Nacht, auch über den Karneval und am nächsten Morgen erzählte Jacqui von einem Traum, der etwas mit einem Kostüm im Look einer Achterbahn zu tun hatte. Es ratterte sofort in meinem Kopf und ich sagte: „Ok, das muss ich machen. Ich mache ein Kostüm daraus und ihr kommt mit.” Gesagt, getan. Auf meinem Dachboden fand ich einen alten Samtvorhang und anderes Zeugs. Ich fing erst mit einem zeltartigen Rock an, fand ihn aber zu flach. Also brachte ich Kontur in Form eines Hulahop-Reifens rein. Dann dachte ich an Bilder von alten Karussellpferden. Auch zu flach. Ich besorgte ein Barbie-Pferd und machte 5 Kopien aus Papier und Kleister davon. Hübsch bemalt und dekoriert machten sie sich prima auf dem Rock. Dazu noch ein paar Masken aus der Commedia dell'Arte und im Hintergrund die Basilika, den Campanile und Häuser aus Venedig, auf Stoff gedruckt. Vorlage war ein Geschenkpapier, dass mir Walter, mein Kopiergott, passend vergrößerte und auf Stoff druckte. Auf meinem Oberkörper fuhr eine Achterbahn entlang, mit kleinen Wägelchen mit kleinen Tierfiguren drin. Die Schienen waren aus Garn. Auf dem Kopf thronte ein sich drehendes und musikspielendes Riesenrad, montiert auf eine Lebkuchenkeksdose vom Nürnberger Christkindlesmarkt, die mein Chef mir zu Weihnachten geschenkt hatte. Wenn ich meinen Kopf schnell zur Seite bewegte, dann zog sich die Spieluhr in der Keksdose auf und das Riesenrad begann, sich zu drehen.

Eigentlich war vorgesehen, dass Gene und Jacqui die Kostüme tragen sollten. Doch es gab neuerdings Vorauswahlen und an dem Tag, als wir für die Hauptshow nominiert wurden, hatte ich das Kostüm an, deshalb musste ich es auch in der Hauptshow anziehen. Und die Kombination war ja sehr erfolgreich.













Fotos im Internet:



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
Reddit! Del.icio.us! Mixx! Google! Live! Facebook! Netscape! StumbleUpon! MySpace! Spurl! Simpy! Yahoo! Mister-Wong! RawSugar! Ma.gnolia! MyLinkVault! Free Joomla PHP extensions, software, information and tutorials.
 
valid xhtml valid css